Menschen vor einem Bus mit 45plus-Aufkleber

Projekt für über 45-Jährige NETZWERK 45 Plus

Bereit für neue Möglichkeiten! Wege in den Arbeitsmarkt für arbeitslose Menschen über 45 Jahre

Seit dem 1. Januar 2016 steht mit dem Projekt NETZWERK 45 Plus ein spezielles Angebot für Arbeitslosengeld-II-Empfänger/-innen über 45 Jahren zur Verfügung – Ziel ist, sie aus der Hilfebedürftigkeit herauszuführen und bei der Aufnahme einer versicherungspflichtigen Arbeit zu unterstützen.

Wir freuen uns insbesondere, dass wir diese Kundinnen und Kunden mit ihren ausgeprägten Lebens- und Berufserfahrungen mit unserer langjährigen Projekterfahrung unterstützen können.

10 Jahre Erfahrung mit älteren Kunden im NETZWERK Ü 50 im Jobcenter Flensburg
Um ältere Menschen in besonderer Weise zu unterstützen, wurde bei uns bereits seit Oktober 2005 das Projekt NETZWERK Ü 50 als so genannter Beschäftigungspakt im Rahmen des Bundesprogramms „Perspektive 50 plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen“ erfolgreich umgesetzt.

Die über 50-jährigen Kunden wurden hierfür durch das bekannte vierköpfige NETZWERK Ü 50 – Projektteam betreut und bei ihrem Weg in die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung tatkräftig unterstützt. Während der 10-jährigen Programmlaufzeit hat das Projektteam ein umfangreiches Coaching- und Beratungsangebot entwickelt, das jedem Kunden individuelle Unterstützung und Begleitung beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt ermöglicht. Zum 31.12.2015 ist das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) finanzierte Bundesprogramm „Perspektive 50 plus – Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen“ und somit auch das Projekt NETZWERK Ü 50 ausgelaufen.

Mit bewährten Strukturen zum Erfolg
Um nach Auslaufen der Bundesförderung die langjährig bewährten Strukturen, Erfahrungen und Erfolge des NETZWERK Ü 50 – Teams auch weiterhin insbesondere für ältere langzeitarbeitslose Menschen nutzen zu können, wurden die Module in ein modifiziertes und weiterentwickeltes Betreuungs- und Beratungsangebot überführt und einer erweiterten Zielgruppe zugänglich gemacht.

Unsere bewährten Erfolgsfaktoren sind

  • Unsere große Arbeitsmarktnähe; durch die Kooperationen mit Arbeitgebern und dem Arbeitgeber-Service sind wir immer am Puls der Zeit und erfahren schnell, wo Personalbedarf besteht.
  • Unsere kurzen Kommunikationswege zwischen dem Projektteam und den beteiligten Netzwerkpartnern; Lösungen können schnell gemeinsam besprochen und umgesetzt werden
  • Unsere interdisziplinäre Zusammensetzung im Team; unsere Kundinnen und Kunden werden von Fachkräften verschiedener Professionen wie Sozialpädagogen und auch Verwaltungskräften betreut.
  • Unsere individuelle Fallsteuerung durch ein enges Zusammenwirken aller beteiligten Akteure im Jobcenter

Kurzum… Sie möchten

  • wieder einen passenden Arbeitsplatz finden
  • bei Bedarf Ihre Kenntnisse erweitern und
  • falls erforderlich auch neue Wege gehen?

Dann ist unser Projekt „NETZWERK 45Plus“ genau das Richtige für Sie!

Weitergehende Informationen zum Projekt erhalten Sie bei Frau Johannsen-Schaefer, Telefon 0461/819-852 oder per E-Mail an Jobcenter-Flensburg.Team010@jobcenter-ge.de oder im angefügten Projekt-Flyer.