Kind auf dem Arm seiner Mutter

Projekt für (Allein-) Erziehende KiKo

Ein Angebot für (Allein-) Erziehende

  • Sie sind (allein-)erziehend und möchten wieder ins Berufsleben einsteigen?
  • Sie wollen etwas in Ihrem Leben verändern und sich für diese Veränderung auch persönlich engagieren?
  • Dann kann das Projekt KiKo ein gutes zusätzliches Unterstützungsangebot für Sie sein!
  • Wir sind ein Team von vier Mitarbeiterinnen und begleiten Sie aktiv bei Ihrem beruflichen Wiedereinstieg!

YouTube Video ansehen

Sie müssen mit dem untenstehenden Button die YouTube-Cookies akzeptieren, um dieses Videos zu sehen. Bei Zustimmung wird Inhalt von YouTube, einem Dienstleister für den wir nicht verantwortlich sind, geladen.

YouTube Datenschutzhinweise lesen

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.

Was können Sie von uns erwarten?

  • Eine umfassende, individuelle Beratung und Begleitung in Bezug auf Ihre familiäre und berufliche Lebensplanung
  • Unterstützung bei der Heranführung an eine Beschäftigung und/oder dem Wiedereinstieg auf den ersten Arbeitsmarkt

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist Ihre Offenheit, Zuverlässigkeit, Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit und Ihr Wunsch nach Veränderung erforderlich.

Offene Beratungsstelle

Wenn Sie ganz aktuell eine Frage zum Bereich Berufseinstieg und/oder Kinderbetreuung haben oder sich
eingehender über das Projekt „KiKo” informieren möchten, steht Ihnen unabhängig von einer Projektteilnahme unsere offene Beratungsstelle montags von 09.00-11.00 Uhr persönlich sowie telefonisch unter Tel. 819-133 für Fragen zur Verfügung. Eine Terminabsprache ist nicht notwendig.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme am Projekt KiKo haben, wenden Sie sich an Ihre Integrationsfachkraft im Jobcenter per eMail unter jobcenter-flensburg.kiko@jobcenter-ge.de oder rufen Sie uns direkt an:

Frau Kelb, Telefon: 0461-819 156
Frau Matzen, Telefon: 0461-819 895
Frau Vallejos, Telefon: 0461-819 158
Frau Wöhlk, Telefon: 0461-819 211

Dateien zum Herunterladen Flyer der KiKo Beratunsstelle
(PDF, 100kB)