Datenschutzhinweise

Datenschutzhinweise für die APP „Jobcenter Flensburg“ 

Das Jobcenter Flensburg ist zur Wahrung Ihrer datenschutzrechtlichen Belange im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste verpflichte. Jobcenter Flensburg ist jederzeit bestrebt, die Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem anwendbarem Datenschutzrecht zu wahren.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die von uns angebotene Jobcenter Flensburg App einschließlich des dahinterstehenden “Zwischenservers”, welcher vor allem der Administration der App dient.

Diese Datenschutzerklärung gibt Aufschluss darüber, welche Daten bei der Verwendung unserer App durch uns als Verantwortlichem erhoben oder uns bereitgestellt werden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und weiterverarbeiten und welche Rechte Ihnen als betroffene Person hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten zustehen.

Zusammenfassung
Die App “Jobcenter Flensburg” funktioniert wie ein Kontaktformular auf einer Website. Daten werden vom Benutzer in ein Formular eingegeben und über einen Zwischenserver an das Jobcenter Flensburg übermittelt.

Die Nutzung dieser App ist freiwillig.

1. Verantwortlicher Jobcenter Flensburg App

Die für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche ist

Jobcenter Flensburg
Frau Claudia Remark
Waldstr. 2
24939 Flensburg

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Verantwortlichen

Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Müller erreichen Sie wie folgt:

Jobcenter Flensburg
Waldstr. 2
24939 Flensburg

jobcenter-flensburg.datenschutz@jobcenter-ge.de
Tel.: 0461-819-823

3. Erhebung personenbezogener Daten in der Jobcenter Flensburg App

Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

4. Art der Verarbeitung personenbezogener Daten in der Jobcenter Flensburg App

Es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.

5. Übertragung der vom Kunden eingegebenen Daten

Die Verbindung zwischen Server und SmartPhone ist eine verschlüsselte 1:1-Verbindung; der Versand der eMails vom Server zum Jobcenter Flensburg erfolgt per SSL/TLS-Verschlüsselung.

6. Log-Dateien auf dem Zwischenserver

Auf dem für diesen Dienst verwendeten Zwischenserver (Standort Deutschland) werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

7. Log-Dateien auf dem SmartPhone

Die App “Jobcenter Flensburg” speichert auf dem mobilen Endgerät personenbezogene Daten.
Diese Daten verlassen zu keiner Zeit das Gerät.
Mit dem Löschen der App werden auch alle gespeicherten Daten gelöscht.

8. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

9. Rechte bzgl. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten 

Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende in der DSGVO vorgesehenen Rechte:

  • Das Recht, eine Aussage darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und, sofern dies der Fall ist, das Recht auf Auskunft über diese Daten. Diese Auskunft umfasst unter anderem die Verarbeitungszwecke, die Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten und die EmpfängerInnen oder Kategorien der EmpfängerInnen, denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden. Bitte beachten Sie, dass die Rechte und Freiheiten anderer Personen Ihr Recht auf Auskunft einschränken können.
  • Das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig oder unvollständig sind. 
  • Das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden (sog. „Recht auf Vergessenwerden“)
  • Das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Das Recht, in bestimmten Situationen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sofern die Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse von uns oder eines Dritten gemäß beruht.

Bitte beachten Sie: Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Zur Ausübung dieser Rechte gegenüber uns können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten, unter den in Teil B dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten wenden.

Ungeachtet der vorstehenden Rechte haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz und Informationsfreiheit, beispielsweise bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit einzulegen:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, Tel.: 030/13889-0, E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de.

10. Version

Dies ist die aktuelle Fassung unserer Datenschutzerklärung vom 01.06.2021. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen (insbesondere im Falle von Änderungen der Rechtslage oder Änderungen unserer Dienste). Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden Ihnen gesondert, ggf. vor Wirksamwerden einer Änderung unserer Dienste über die „Neuigkeiten“ in der App mitgeteilt. Es empfiehlt sich gleichwohl, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen abzurufen.