LISA Unterstützung und Beratung für die ganze Familie

Das Projekt LISA hilft Menschen, die Geld vom Jobcenter Flensburg bekommen und der ganze Familie mit einem übergreifenden Beratungsansatz. Während der Projektteilnahme besteht auch für die Kleinsten ein Angebot – sie können (bei freien Plätzen) in der KiTa Purzelbaum betreut werden, sodass sich die Eltern voll auf die Projektinhalte konzentrieren können.

Das Projekt LISA bietet folgende Inhalte: 

  • Feststellung Ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse mit einer individuellen Betrachtung Ihres bisherigen Lebenslaufs
  • Stärkung Ihres Selbstbewusstsein
  • (Wieder) Kennenlernen des Arbeitsmarktes in Flensburg und der Umgebung
  • Bewerbungstraining und Grundlagen am PC
  • Kommunikationstraining
  • Entwicklung Ihres Bewerber-Stärkenprofils
  • Einzel- und Familiencoachings zu allen persönlichen und beruflichen Themen
  • Arbeitgeberkontakte/Praktika

                             

Sie können individuell bis zu 12 Monate teilnehmen. In der Regel werden Sie wöchentlich ca. 15 Std./Woche bei uns in der Norderfischerstr. 4, 24939 Flensburg sein.  Wenn Sie es möchten können die Beratungen auch an anderen Orten z. B. in einem Cafe, am Hafen oder in Ihrer Wohnung durchgeführt werden. 
Ihre Ansprechpartner*innen sind Frau Schultz (Tel. 0461/1503-180) und Herr Staadt (Tel. 0461/1503-181) von der bequa oder Ihre zuständige Integrationsfachkraft im Jobcenter Flensburg.  

                                       

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer LISA