Grenzpendler-Beratung in der Corona-Krise

Deutsch-Dänische Flaggen

Beratung für Grenzpendler/-innen und ihre Arbeitgeber/-innen

Die Corona-Krise trifft nicht nur die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland  sondern auch Grenzpendler und Firmen, die Grenzpendler beschäftigen. 

Sollten Sie als Arbeitnehmer/-in oder Arbeitgeber/-in Fragen rund um das Grenzpendeln in der aktuellen Krisen-Situation  (z.B. Sozialversicherung, Arbeitslosengeld) haben, dann wenden Sie sich gerne an die EURES-Beratung des Jobcenters Flensburg und der Agentur für Arbeit.

EURES-Beraterinnen der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Flensburg:

Frau Jessen und Frau Ziegler
Telefon: 0461 819 507
Flensburg.EURES@arbeitsagentur.de

Weitere Informationen zum Arbeiten in Dänemark finden Sie auch hier.